TAG der BEZIEHUNG

Heuer war ich bereits zum 5. Mal Referentin beim “Tag der Beziehung”.
Diese Veranstaltung ist eine Kooperation vom Land Oberösterreich “Familienkarte” und der Abteilung “Beziehungleben” und wird einmal jährlich durchgeführt: heuer zum zweiten Mal ONLINE aufgrund der COVID Bestimmungen.

Das Thema war heuer “Leichtigkeit und Liebe trotz Alltagsstress”. Und auch wenn sich die Form des Alltagsstress durch und seit Corona verändert hat, ist er jedenfalls nicht weniger geworden für die meisten Familien.
Die Veranstaltung war wieder ausgebucht und die teilnehmenden Paare sehr engagiert. Das Online Setting bietet Vorteile für manche Meschen – zum Beispiel, dass man keine Anreise hat, weniger Zeit benötigt und die Gespräche und Inputs bequem auf der Couch in den Alltag übertragen kann.

Ich freu mich dennoch schon, wenn diese Veranstaltung wieder live stattfinden kann – vielleicht 2022?! Weil der Austausch unter den Paaren immer als eins der schönsten und bereicherndsten Dinge beim Feedback genannt wird. Und das ist halt schon was Anderes, wenn man sich so von Angesicht zu Angesicht gegenüber steht!


Danke für den Auftrag und die tolle Idee, so eine Veranstaltung durchzuführen!

Fähigkeiten

Gepostet am

15. Mai 2021

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.